Klassische Homöopathie

Die klassische Homöopathie ist eine sehr erfolgreiche Methode zur Heilung akuter und chronischer Krankheiten gemäß den Gesetzen der Natur. Gegründet wurde sie vor etwa 200 Jahren von Dr. C.E.S. Hahnemann.
 
Homöopathie erfasst den Menschen in seiner Ganzheit. Sie sieht den Patienten als ein Individuum, das aus Körper, Seele und Geist besteht. Der Charakter, die Gewohnheiten, die psychischen und körperlichen Symptome sowie die bei Familienmitgliedern vorkommenden Krankheiten werden genauestens in die homöopathische Arzneimittelfindung mit einbezogen. Die homöopathischen Mittel helfen dem Menschen sein Gleichgewicht wieder zu finden und dabei gleichzeitig seine Krankheitssymptome zu bekämpfen. Zur Individualität der Methode ist anzumerken, dass zwei Menschen mit der gleichen Krankheitsdiagnose, z.B. Husten höchstwahrscheinlich zwei verschiedene homöopathische Mittel verschrieben bekommen.

Der Vorwurf, die Wirkung der hochverdünnten  homöopathischen Mittel könne nur auf einem Placebo-Effekt beruhen, lässt sich durch die deutlichen und wiederholten therapeutischen Erfolge bei Säuglingen, Tieren und sogar Pflanzen beseitigen. 
Homöopathisches Heilmittel Arnika
Telefonisch einen Behandlungs-Termin vereinbaren
Massagen und Homoeopathie im München Schwabing